6. Benefiz-Hegefischen des KAV Angermünde-Schwedt e.V.

21.08.2022 um 06:45 Uhr

        Einladung zum 6. Benefiz-Hegefischen des

                    KAV Angermünde-Schwedt e.V.

 

 

Der KAV Angermünde-Schwedt e.V. lädt zum 6. Benefiz-Hegefischen, „Angeln für den guten Zweck“, am Mündesee ein.

Der Erlös dieses Hegefischens wird an einem Kindergarten oder einer Kindertagesstätte gespendet.

 

Veranstalter:                         KAV Angermünde-Schwedt e.V.

 

Hegezweck:                           Reduzierung überzähliger Weiß- und

                                                 Buntfischarten

 

Treff / Ort:                             Sonntag den  21.08.2022  um  06.45  Uhr

                                                 Mündesee am Cafe „Seeblick“ Krötenberg

 

Anzahl der Teilnehmer:       da nicht genügend Angelplätze zur

                                                 Verfügung stehen, muss die Anzahl der

                                                 Teilnehmer auf  insgesamt 45 Angelfreunde

                                                 aus den Vereinen des KAV Angermünde-

                                                 Schwedt begrenzt werden.

 

Startgebühr:                          die Startgebühr pro Teilnehmer beträgt

                                                             10,00 €       zahlbar vor Ort

 

Verlosung:                              Einweisung und Verlosung  06.45 Uhr

 

Angelzeit:                               von  07.45  bis  10.45 Uhr

 

Angelstrecke:                        vom Pumpenhaus bis Restaurant Wannrich

 

Fischarten:                             Blei, Güster, Plötze, Rotfeder, Ukelei,

                                                 Giebel, Karausche, Barsch, Kaulbarsch

                                                 (alle anderen gefangenen Fischarten sind

                                                        schonend vom Haken zu lösen und schonend in

                                                        das Gewässer zurückzusetzen)  

 

Futter / Köder:                      ca. 3 kg trocken zuzüglich Maden,

                                                 handelsübliche Lebendköder

                                                 (außer gefärbte Maden und Mückenlarven)  

 

Angelart:                                 geangelt wird mit einer beliebigen

                                                Friedfischrute, mit oder ohne Pose.

                                                  Rutenlänge max. 9,5 m

 

Hälterung:                              Hälterung erfolgt im Setzkescher, Fische

                                                  werden nach Ende des Angelns getötet

                                                  und in einem Behältnis aufbewahrt, Tüten

                                                  werden gestellt

 

Verwendung des Fanges:   nach dem Erfassen des Fanges werden die

                                                 Fische einer sinnvollen Verwertung zugeführt

                                                 (Eigenbedarf oder Tierpark Angermünde)

 

Signale:                                   1. Signal:   Beginn Angeln und Futtern

                                                  2. Signal:   Ende Angeln   

 

Abgabe der Meldung:          an Angelfreund Dieter Heidekrüger

                                             Tel. Mobil   0170 / 4928122

                                             Tel. Festnetz   03331 20217

                                             Täglich nach 18.30 Uhr

                                             Die Registrierung erfolgt reihen folglich

                                             nach Eingang der Meldung.

 

Bemerkung:

- Nach dem Wiegen des Fanges zur Bestandskontrolle werden               Ehrengaben vergeben.   

- Für jeden Teilnehmer gibt es ein Essen und zwei Getränke.

- Die Fahrkosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.

- Sollte eine bestätigte Teilnahme aus unvorhersehbaren Gründen nicht möglich sein, so bitte ich um telefonische Rückmeldung um eventuelle Nachfolger einzusetzen.

- Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Schäden, vor, während und nach der Veranstaltung.

- Jeder Teilnehmer muss im Besitz einer gültigen  Fischereiabgabemarke sein.  

- Jeder Teilnehmer am Gemeinschaftsangeln ist verpflichtet, waidgerecht mit den gefangenen Fischen umzugehen. Zur Beangelung freigegebener Fischarten sind entsprechend dem Hegezweck nach § 17 Tierschutzgesetz zu behandeln. Von jedem Teilnehmer wird ein faires, sauberes Auftreten beim Gemeinschaftsangeln erwartet. 

 

 

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, schönes Wetter und einen guten Fang.

 

KAV Angermünde-Schwedt e.V.   

der Vorstand

Sportwart   Dieter Heidekrüger

 

Veranstaltungsort

Anglerverein Ortsgruppe Angermünde e.V.

Birkenweg 6 a
16278 Angermünde

Telefon (0171) 9326393

E-Mail E-Mail:

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]