Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Datenschutz Button

Pächter für Radwanderherberge gesucht

Amt Gerswalde, den 18.12.2018

Pächter gesucht !

 

Arbeiten und Leben, wo andere Urlaub machen

 

Die Gemeinde Gerswalde sucht zum 01.02.2019

 

eine/n engagierte/n Pächter/in

für den Betrieb der im Eigentum der Gemeinde befindlichen

RADWANDERHERBERGE GROß FREDENWALDE

in 17268 Gerswalde, Ort Groß Fredenwalde 13.

 

Der Ort Groß Fredenwalde gehört zur Gemeinde Gerswalde im Landkreis Uckermark und liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend im Land Brandenburg. Er ist umgeben von Seen, eingebettet in eine hügelige Landschaft mit ausgedehnten Wäldern, Wiesen und Feldern, die die Schönheit dieser Region prägen.

In der Nähe befinden sich verschiedene touristische Angebote, die von den Gästen zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden können.

 

Von Groß Fredenwalde aus erreichen Sie die Städte Templin, Prenzlau und Angermünde in ca. 25 Autominuten sowie durch den Autobahnanschluss A 11 die Hauptstadt Berlin in ca. 60 min. Auch ein Bahnanschluss, der die Waldstadt Eberswalde mit der Bäderstadt Templin verbindet, ist nur wenige Kilometer von der Radwanderherberge entfernt. Eine Anbindung der Gemeinde an das überregionale Radwegenetz ist gegeben.

Die RADWANDERHERBERGE GROß FREDENWALDE verfügt über einfach ausgestattete Mehrgästezimmer mit 21 Betten (Aufbettung möglich), einen Gastraum mit kleiner Bar und Wintergarten für ca. 50 Personen sowie eine großzügige und ausgestattete Küche.

Die Nutzung erfolgt überwiegend durch Schüler auf Klassenfahrten, Radwandertouristen und private Familienfeiern. Denkbar sind aber auch verschiedene Seminarangebote.

Die bislang fest durch ortsansässige Vereine etc. genutzten Zeiten (durchschnittlich ca. 5 h pro Woche) sind in den Betrieb der Herberge zu integrieren.

 

Gesucht wird eine/n engagierte/n Pächter/in (z.B. ein Verein oder eine erfahrene Fachkraft des Hotel- und Gaststättengewerbes oder ein gastronomisches Unternehmen, welches ihr Portfolio erweitern möchte), die/der das Haus entwickeln und im Sinne der Region nachhaltig gestalten möchte.

 

Der Pachtvertrag wird (zunächst) für ein Jahr befristet.

Eine Besichtigung der Liegenschaft kann vor der Angebotsabgabe ab dem 07.01.2019 telefonisch unter 039887-75832 vereinbart werden.  

 

Wenn Sie sich von dieser Ausschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre schriftliche, aussagefähige Angebotsabgabe mit einem Kurzkonzept, wie Sie die Radwanderherberge zukünftig nutzen und vermarkten wollen, Ihren beruflichen Erfahrungen im Bereich Gastronomie sowie Ihren Vorstellungen zu der perspektivischen Nutzungsdauer und einer monatlichen Pachthöhe.

Nach Fristende werden die Angebote geprüft und bewertet.

Es besteht kein Anspruch bzw. keine Pflicht auf eine Zuschlagserteilung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.01.2019 an das

 

Amt Gerswalde

Kennwort „Radwanderherberge“

Persönlich, z.Hd. Amtsdirektor

Dorfmitte 14 a

17268 Gerswalde

 

Anfallende Kosten werden nicht erstattet.