Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
 

Gästebuch

7: E-Mail
24.03.2006, 05:51 Uhr
 
Schoene Gruesse aus Melbourne schickt Ihnen Herr Amos,der Urenkel von Annie Louisa Laessig, geboren am 27.01.1868 in der Umgebung von Gerswalde und 1874 nach Queensland(Australien)mit Eltern und Geschwistern ausgewandert. Wer kann mir weitere Informationen ueber ihren Geurts-und Wohnort geben? Ihre Eltern hiessen Ferdinand Frederick Laessig und Wilhelmine Dorothea Laessig(geboren Jahnke).
PS :Ich bin fuer die 750.Feier in Gerswalde dabei!
 
6: E-Mail
01.02.2006, 23:32 Uhr
 
Vielen Dank, dass ich hier das Programm und die Termine zur 750-Jahr-Feier finden kann!

Ich freue mich schon auf dieses Jubiläum, zumal ich auch zur 700- und 725-Jahr-Feier in Gerswalde sein durfte.

Herzliche Grüße an alle, die sich noch an Schützens, Krügers, Engelhards und Prömpelers erinnern mögen!

Birgit und Familie
 
5: E-Mail
27.01.2006, 15:02 Uhr
 
Suchaktion für Klassentreffen!!!!!!!!! Ich suche unsere ehemalige Mitschülerin Sandra Gäde , welche bis ca. 1981 in Lychen gewohnt hat und dann nach Ringenwalde verzogen ist.Sie ist 1969aber wohl eher 1970 geboren und hat unseres Wissens mindestens 2 Geschwister ( Brüder ).Wer kann Angaben zu Ihrer Adresse(oder von Verwandten) machen.Hinweise bitte Mailen an Besch.Michael@t-online.de Vielen Dank!
 
4: E-Mail
16.10.2005, 22:53 Uhr
 
Hallo Brandenburg!
Schon zwei Urlaube habe ich in der schönen
Uckermark verbracht und es war bestimmt
nicht das letzte mal.alles Gute für Eure Ge-
meinde.

Uta und Eddy aus dem Westerwald.
 
3: E-Mail
16.10.2005, 21:55 Uhr
 
mir kommt der kaffee hoch wenn ich nur an gerswalde denke,ich habe 7 tage dunkelkammer also tiger hinter mir und ein paar jahre,es sind sogar noch welche vorhanden von den roten rochen
weiche günter,roloff guth dann kam ich nach suckow weiche hatte da so eine häßliche alte ich glaube spidelski oder so das war eine kuh.fam müller war da besser,kann keiner von heute was dafür
 
2: E-Mail
18.05.2005, 22:44 Uhr
 
Viel Erfolg mit der neuen Internet-Präsenz, habe mich schon immer gefragt warum Gerswalde keine eigene Site im Internet hat.....nun ja, jetzt ist es offenbar geschafft.
 
1: E-Mail
09.05.2005, 12:46 Uhr
 
Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Internet-Präsenz des Amtes Gerswalde. Über Anregungen und weitere Informationen wären wir sehr dankbar. Schreiben Sie einfach an redaktion@wvbrb.de.
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.